top of page

Intensivkurs 

Pilotprojekt, gestartet im Nov. 2022

ALL IN ONE:
Mein Weg zum Keramik Gesicht

6 Tage, à 6 Stunden 
Gruppe mit 4 Personen, Termine individuell

Nase im Detail

Mund im Detail

Augen

Ohren

Kopfform

Büste 
 

Drei Teilnehmerinnen, die bereits mehrmals meine Workshops besuchten, 

äußerten den Wunsch auf eine „Masterclass“, um ihre Kenntnisse zu vertiefen. 

Herausgekommen ist der Intensivkurs
"Mein Weg zum Keramik Gesicht", gekoppelt
mit "Basics in Keramik". Nach dem Workshop "Mein Weg zum Keramik Gesicht" findet am darauffolgenden Tag der Workshop "Basics" statt. 

Im ersten Workshop "Nase" befassen wir uns ausführlich mit der Nase. In einem Video gehe
ich auf unterschiedliche Nasen ein, zeige
worauf es ankommt, um eine Nase
glaubhaft zu modellieren. 

Jeder Teilnehmer modelliert eine Nase, die im Anschluss gebrannt wird und später an die
Wand gehängt werden kann.

So verhält es sich auch mit Mund, Augen und Ohren. 

Am Anfang eines jeden Kurses schauen wir ein Video, das ich zu diesem Workshop erstellt habe. Begleitend gibt es eine schriftliche "Schritt für Schritt Anleitung".

Der Intensivkurs endet mit einer Büste
die wir dann eigenständig und stabil in
der Wulsttechnik bauen können. 

Darüber hinaus wird ein Zertifikat über die erworbenen Kenntnisse  ausgestellt.

Alle Workshops können einzeln oder untereinander kombiniert werden. 

Intensivkurs 

Pilotprojekt, gestartet im Nov. 2022

ALL IN ONE:
Basics in Keramik

6 Tage (bei Einzelbuchungen empfehlen sich 7 Stunden täglich)
Gruppe mit 4 Personen, Termine individuell

 

1.

Wulsttechnik (Spirale, Ring auf Ring, ggf. Plattentechnik) 

Engobe • Sgraffito • Einführung in Glasuren 

2.

Stilisierte Büste 

Wulsttechnik, evtl. Plattentechnik

Gekoppelt zu "Mein Weg zum Keramik Gesicht" entstand die Idee jeweils einen zweiten Tag anzuhängen, an dem Grundwissen rund um die Keramik vermittelt wird.

Angefangen bei der Wulsttechnik, über Dekotechniken bis hin zum Unterglasurtransfer. 

Alle Workshops können einzeln oder untereinander kombiniert werden. 

Wenn man alle Basic Module bucht, endet der Workshop mit einem Zertifikat "Intensivkurs Basics".

Der Intensivkurs endet mit einer Büste
die wir dann eigenständig und stabil in der Wulsttechnik bauen können. 

Darüber hinaus wird ein Zertifikat über die erworbenen Kenntnisse  ausgestellt.

bottom of page